Leitbild

Hygeia, die Göttin der Gesundheit in der antiken griechischen Mythologie, ist eine Tochter des Asklepios, des Gottes der Heilkunst.

Von Hygeia leitet sich das deutsche Lehnwort Hygiene ab, welches der Gesundheit zuträgliche Kunst, im übertragenen Sinne Gesundheitsvorsorge bedeutet.

Ich möchte mich präventiv, diagnostisch und therapeutisch in den Dienst Ihrer Gesundheit stellen.

Sie als Patient stehen im Mittelpunkt meines Wirkens unabhängig von ihrer Herkunft, Weltanschauung und gesellschaftlichem Status.

Durch meine langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Inneren Medizin möchte ich Ihnen eine optimale medizinische Versorgung bieten. Hierfür stehen mir alle zeitgemäßen, nichtinvasiven diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Inneren Medizin zur Verfügung.

Ich nehme mir Zeit für ein ausführliches Gespräch und eine sorgfältige klinische Untersuchung, um dann über weitere notwendige diagnostische und therapeutische Maßnahmen zu entscheiden.

Unser Praxisteam ist gekennzeichnet durch eine hohe menschliche und fachliche Kompetenz. Unser Umgang miteinander und mit unseren Patienten ist geprägt von großer Achtsamkeit und gegenseitigem Respekt sowie Offenheit und Herzlichkeit.

Durch ein von allen Praxismitarbeitern getragenes und gelebtes kontinuierliches Qualitätsmanagement wird für Sie eine optimale medizinische Versorgung gewährleistet, die den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht.

Wir pflegen eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zuweisenden Hausärzten sowie mit anderen Fachärzten, ambulanten Pflegediensten und umliegenden Krankenhäusern, um für Sie eine bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Wir möchten Ihr Vertrauen gewinnen und für Sie da sein!

Ihre Dr. med. Anna Bouka und Praxisteam

Ärztin

Erfahren Sie mehr über
Dr. med. Anna Bouka.

mehr

Leistungen

Wir behandeln Patienten aller Kassen.

mehr

Sprechzeiten

  • Mo - Fr 11 - 12 Uhr
  • Mo, Di, Do 15 - 16 Uhr

Leitbild

"Als Patient stehen Sie im Mittelpunkt meines Wirkens unabhängig von ihrer Herkunft, Weltanschauung
und gesellschaftlichem Status." Anna Bouka

Mehr